LED-Lampen

Das Eigenheim kostengünstig beleuchten

In jedem Haushalt findet man natürlich diverse Lichtquellen vor, die zum Einsatz kommen. Die meisten Menschen überlegen nicht, ob es Sinn macht, eine Glühbirne zu verwenden oder vielleicht auf andere Alternativen umzusteigen.

So werden rein aus Gewohnheit immer wieder Glühbirnen eingesetzt. Kein Wunder, denn über Jahrzehnte hinweg haben wir diese Beleuchtungsart ausgewählt, sodass sie nicht nur in den eigenen vier Wänden zum Einsatz kam, sondern auch im Keller und überall dort, wo man halt eine Lichtquelle benötigt.

Mittlerweile gehen aber bei den Glühbirnen so langsam aber sicher die Lichter aus, denn die EU hat das sogenannte Glühbirnenverbot ausgesprochen und sorgt mit ihrer Entscheidung dafür, dass keine Glühbirnen mehr produziert werden dürfen. Momentan sind Glühbirnen im Handel noch erhältlich, jedoch handelt es sich dabei lediglich um die Restbestände der einzelnen Händler, die noch verkauft werden dürfen.

LED-Technik

Bild: R. B. / pixelio.de

Welche Alternativen hat man, wenn Glühbirnen irgendwann komplett aus den Sortimenten der Händler verschwinden? Im Grunde gibt es nicht viele Optionen, denn die Energiesparlampe wird behandelt wie ein ungeliebtes Kind und die LED-Lampe ist noch nicht so weit verbreitet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass eine LED-Lampe nutzlos wäre. Ganz im Gegenteil, denn eine LED-Birne ist weitaus sparsamer als eine Glühbirne! (Quelle: Technik-Profis.de)

Die LED-Birne verbraucht bis zu 90% weniger Strom als eine herkömmliche Glühbirne und sorgt somit für Entspannung in der Haushaltskasse. Die Umwelt wird zudem auch geschont, da der CO2-Ausstoß massiv gesenkt wird.

Wissenswertes und Hintergründe:

Energie sparen und Umwelt schützen mit Led-Beleuchtung

Seit geraumer Zeit sind LED-Lichter in aller Munde. Die Technik ist modern und absolut zeitgemäß in Zeiten erhöhter Energiepreise.

Die Anwendungszwecke für die kleinen Lampen sind vielfältig.

Vor allem im Bereich der Inneneinrichtung gibt es unzählige Möglichkeiten, die alten Halogenstrahler und Glühlampen durch neue LED-Lampen zu ersetzen. Ein aktueller und sinnvoller Trend ist es, die Weihnachtsbeleuchtung mittels LED-Technologie umzusetzen. Weihnachtsbeleuchtung

Die LED-Technik

LED steht für die englische Bezeichnung Light-Emitting Diode. Eine sogenannte Leuchtdiode zählt zu den Halbleiterelementen im Elektronikbereich. Durch das Halbleitermaterial kann die Wellenlänge des Lichtes bestimmt werden. Auf diese Weise gibt es LEDs, die Infrarotlicht abstrahlen und LEDs, die sogar ultraviolettes Licht abstrahlen. Der Frequenzbereich kann breit oder schmalbandig angelegt werden.

Der Aufbau eines LED-Lichtes besteht in der Regel aus einem Epoxidharzgehäuse, einem Bonddraht, einer Reflektorwanne, einem Lead-Frame und dem Halbleiterkristall. Eine echte Besonderheit der LED gegenüber dem Halogenstrahler oder der Glühlampe ist der weitaus geringere Stromverbrauch.

In Zeiten erhöhter Energiepreise ist diese Eigenschaft besonders wichtig und nicht mehr wegzudenken. Ein weiteres Novum gegenüber herkömmlicher Beleuchtungstechnik ist die Langlebigkeit einer LED. Im Handel erhältliche LEDs haben in der Regel eine Lebenszeit von 25.000 bis 45.000 Stunden. Ein echter Vorteil gegenüber der guten alten Glühbirne also.

Die Anwendungszwecke für die modernen LED-Lichter

LED werden in der Zwischenzeit sogar für die Beleuchtungstechnik von Kraftfahrzeugen verwendet. Doch nicht nur im Kfz-Bereich findet diese moderne Beleuchtungstechnik Anwendung, sondern auch im Bereich der Inneneinrichtung von Gebäuden. Durch die extrem kompakte Bauweise und die geringere Hitzeentwicklung gegenüber Glühlampen und Halogenstrahlern können LED besonders kompakt verbaut werden. Es bietet sich sogar an, die LEDs aufgrund ihrer Größe in Schränken, Wandnischen oder Möbeln zu verbauen. Der Kreativität sind eigentlich kaum Grenzen gesetzt. Darüber hinaus bieten sich vor allem sogenannte SMD-LED-Elemente für den Dekorationsbereich an. Die spezifische Lichtfarbe und die geringe Hitzeentwicklung zählen auch hier zu den wesentlichen Vorteilen gegenüber herkömmlicher Technik.

Die Weihnachtsbeleuchtung in LED-Technik

Auch die Weihnachtszeit eignet sich hervorragend für den Einsatz von moderner LED-Technik. Neben ganzen Lichtvorhängen und Lichtschläuchen gibt es auch Lichterketten für den klassischen Weihnachtsbaum im Handel. Eine wirklich gute Möglichkeit, um auch in der Weihnachtszeit wertvolle Energie zu sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.