• Energie sparen und Umwelt schützen mit Led-Beleuchtung

    Posted on 7. Juni 2015 by Andre in LED.

    Seit geraumer Zeit sind LED-Lichter in aller Munde. Die Technik ist modern und absolut zeitgemäß in Zeiten erhöhter Energiepreise. Die Anwendungszwecke für die kleinen Lampen sind vielfältig.

    Vor allem im Bereich der Inneneinrichtung gibt es unzählige Möglichkeiten, die alten Halogenstrahler und Glühlampen durch neue LED-Lampen zu ersetzen. Ein aktueller und sinnvoller Trend ist es, die Weihnachtsbeleuchtung mittels LED-Technologie umzusetzen. Weihnachtsbeleuchtung

    Die LED-Technik

    LED steht für die englische Bezeichnung Light-Emitting Diode. Eine sogenannte Leuchtdiode zählt zu den Halbleiterelementen im Elektronikbereich. Durch das Halbleitermaterial kann die Wellenlänge des Lichtes bestimmt werden. Auf diese Weise gibt es LEDs, die Infrarotlicht abstrahlen und LEDs, die sogar ultraviolettes Licht abstrahlen. Der Frequenzbereich kann breit oder schmalbandig angelegt werden.

    Der Aufbau eines LED-Lichtes besteht in der Regel aus einem Epoxidharzgehäuse, einem Bonddraht, einer Reflektorwanne, einem Lead-Frame und dem Halbleiterkristall. Eine echte Besonderheit der LED gegenüber dem Halogenstrahler oder der Glühlampe ist der weitaus geringere Stromverbrauch.

    In Zeiten erhöhter Energiepreise ist diese Eigenschaft besonders wichtig und nicht mehr wegzudenken. Ein weiteres Novum gegenüber herkömmlicher Beleuchtungstechnik ist die Langlebigkeit einer LED. Im Handel erhältliche LEDs haben in der Regel eine Lebenszeit von 25.000 bis 45.000 Stunden. Ein echter Vorteil gegenüber der guten alten Glühbirne also.

    Die Anwendungszwecke für die modernen LED-Lichter

    LED werden in der Zwischenzeit sogar für die Beleuchtungstechnik von Kraftfahrzeugen verwendet. Doch nicht nur im Kfz-Bereich findet diese moderne Beleuchtungstechnik Anwendung, sondern auch im Bereich der Inneneinrichtung von Gebäuden. Durch die extrem kompakte Bauweise und die geringere Hitzeentwicklung gegenüber Glühlampen und Halogenstrahlern können LED besonders kompakt verbaut werden. Es bietet sich sogar an, die LEDs aufgrund ihrer Größe in Schränken, Wandnischen oder Möbeln zu verbauen. Der Kreativität sind eigentlich kaum Grenzen gesetzt. Darüber hinaus bieten sich vor allem sogenannte SMD-LED-Elemente für den Dekorationsbereich an. Die spezifische Lichtfarbe und die geringe Hitzeentwicklung zählen auch hier zu den wesentlichen Vorteilen gegenüber herkömmlicher Technik.

    Die Weihnachtsbeleuchtung in LED-Technik

    Auch die Weihnachtszeit eignet sich hervorragend für den Einsatz von moderner LED-Technik. Neben ganzen Lichtvorhängen und Lichtschläuchen gibt es auch Lichterketten für den klassischen Weihnachtsbaum im Handel. Eine wirklich gute Möglichkeit, um auch in der Weihnachtszeit wertvolle Energie zu sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.