• Immer mehr CO2-neutrale Gas Anbieter in Deutschland

    Posted on 7. März 2014 by Andre in News.

    Der Markt der Gasanbieter revolutioniert sich weiter – und das längst nicht nur auf preislicher Ebene! Immer mehr Anbieter setzen in ihrem Repertoire an verschiedenen Tarifen auf CO2-neutrale Tarife, die nachhaltig die Umwelt und bei einem Anbieterwechsel sogar noch den eigenen Geldbeutel schonen.

    Mit dem Gasvergleich den idealen Anbieter finden

    Der Wechsel weg vom örtlichen Grundversorger hin zu einem privaten Gasanbieter kann für Verbraucher viele Vorteile bereit halten, denn nicht nur hat man den Vorteil sich die Konditionen des neuen Anbieters frei zu erwählen, sondern auch die Möglichkeiten von einem großzügigen Neukunden- oder Wechselbonus zu profitieren.

    Gasvergleich

    Mit dem Gasvergleich lassen sich dabei schon innerhalb weniger Minuten und anhand einiger Mausklicks die verfügbaren Anbieter in der eigenen PLZ-Region herausfinden. Dabei findet man nicht nur den Gesamtpreis im Jahr übersichtlich bereits mitsamt allen Steuern und Gebühren errechnet, sondern kann bei Bedarf auch direkt den Wechsel des Gasanbieters in die Wege leiten. Die Vielzahl der umweltfreundlichen Anbieter ermöglicht es auch den Verbrauchern ihren Anteil an der Energiewende und einer weniger belasteten Umwelt zu leichten, was auch deshalb denkbar einfach ist, da die Qualität des ausgelieferten Erdgases sich zwischen billigen und teuren Gasanbietern in keinster Weise unterscheidet. Lediglich je nachdem ob es ein CO2-neutraler Tarif ist oder nicht, variiert die Art und Weise wie und woher das Gas vor der Auslieferung in einzelne Haushalte gewonnen wird.

    Zum neuen Gasanbieter schon mit wenigen Klicks

    Der Gasvergleich erlaubt es aber nicht nur den Endpreis, die Konditionen und eventuelle Boni direkt einzublicken, sondern liefert selbstverständlich auch die umweltschonenden CO2-neutralen Tarife mit aus. Ein Wechsel lohnt sich also längst nicht nur in Hinblick auf die monetäre Ersparnis, auch wenn sich diese in einigen Fällen und je nach PLZ-Region und Verbrauch durchaus in den dreistelligen Bereich pro Jahr beziffern kann. Der Wechsel nach einem durchgeführten Gasvergleich geht ebenfalls ganz einfach und benötigt lediglich die Eingabe einiger weniger Eckdaten, selbst die Kündigung beim bestehenden Anbieter oder beim Grundversorger übernimmt bei Wunsch direkt der neue Gasanbieter.

    Dank des liberalisierten Markts haben Verbraucher somit sowohl beim Strom als auch beim Gas die Möglichkeit nach eigenen Präferenzen in Hinblick auf Umwelt und Vertragskonditionen sich den idealen Anbieter zu suchen.

    Post Tagged with ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.